Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt

Friedrich-Engels-Ring 2
17033 Neubrandenburg

0395 . 5 44 17 94
0395 . 5 44 17 93

Montag-Donnerstag
07.30-16.00 Uhr
16.00-18.00 Uhr n.V.
Freitag
07.30-12.00 Uhr

Sie sind hier: Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

Digitale Volumentomographie

Eine umfassende Diagnostik wird in der gesamten Medizin immer wichtiger. Schon seit Jahren wird in der weiterführenden Diagnostik speziell in der Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie und der Implantologie die Computertomographie genutzt.

Seit einigen Jahren gibt es für die dreidimensionale Diagnostik ein eigenes Verfahren für die Zahnmedizin, den Digitalen Volumentomographen NewTom. Als erste Praxis in Mecklenburg-Vorpommern haben wir unsere technische Ausstattung schon im Jahr 2006 um ein solches Gerät ergänzt.

Es erlaubt Patientenaufnahmen des knöchernen Gesichtsschädels anzufertigen und dies gegenüber der Computertomographie bei deutlich verringerter Strahlenbelastung.
Durch die Anbindung an den DICOM-Standard ist ein weites Feld von Anwendungsmöglichkeiten gegeben, welche uns eine Vielzahl neuer diagnostischer Möglichkeiten eröffnet hat.

Wir können dank dieser Technik z. B. exakt die Dimensionen des Kiefers vermessen, den Verlauf des Unterkiefernerven bestimmen, die Kieferhöhle beurteilen und höchstgenaue Implantationen mittels 3-D-Bohrschablonen durchführen.

 
 
 

Digitales Röntgen

Auch unsere herkömmliche Röntgendiagnostik ist vollständig digital.

Das heißt, wir erhalten sehr genaue Röntgenaufnahmen entweder von einzelnen Zähnen oder vom gesamten Kiefer sofort nach der Aufnahme auf den Bildschirm.

Röntgenfilme und -chemie werden nicht mehr gebraucht und die Strahlenbelastung kann deutlich reduziert werden.

Die digitalen Aufnahmen auf dem Bildschirm können sehr anschaulich für Sie bearbeitet, gespeichert und als CD für Ihren Zahnarzt mitgegeben werden.